SIMSme Powered by Deutsche Post

Sensible Daten sicher per App austauschen

Neu: Via News-Kanal im Messenger direkter Draht zu Mitarbeitern und Patienten

Viele Mitarbeiter von Pflegediensten und Sozialeinrichtungen nutzen ihren privaten Messenger auch im Job. Das ist aber nicht zulässig und verstößt gegen deutsche und europäische Datenschutzvorschriften.

Ärzte, Pflegedienste und Sozialeinrichtungen brauchen eine sichere Chatlösung, die alle Anforderungen der EU-DSGVO erfüllt. [Foto: iStock/FredFroese]
Ärzte, Pflegedienste und Sozialeinrichtungen brauchen eine sichere Chatlösung, die alle Anforderungen der EU-DSGVO erfüllt. [Foto: iStock/FredFroese]

Abläufe schneller und einfacher machen

Gesundheitsdaten unterliegen extra strengen Auflagen. Mit SIMSme Business können Pflegedokumentationen, Krankenblätter und Rezepte bedenkenlos versendet werden. In medizinischen Einrichtungen macht das viele Abläufe einfacher und schneller – beispielsweise die Einsatzplanung, den Versand von Leistungsnachweisen oder Übergabeprotokollen.

Neues Feature: der News-Kanal

Den SIMSme Business Messenger können Pflegedienste und Sozialeinrichtungen jetzt auch als News-Kanal für die Kommunikation mit Mitarbeitern, Patienten und Angehörigen nutzen. Das ist ganz einfach. Ohne zusätzliche Software, lange Implementierungsphasen oder Schulungen. Alle Funktionen von SIMSme Business kann jeder Anwender schnell und intuitiv nutzen.

 

Mehr lesen Sie im vollständigen Text bei Health & Care Management.

Neueste Artikel